Die Oberligatabelle

Der Westfalenpokal 2016/17 ist ausgelost

In der 1. Runde trifft der SuS am Samstag, 30. Juli, auf den FC Altenbochum

Anpfiff ist um 17 Uhr beim Bezirksligisten in Altenbochum.

Der komplette Spielplan ist zu finden unter

Westfalenpokal 2016_17

 

Termin für 1. Runde im Kreispokal steht

Der SuS spielt am 29. Juli das erste Kreispokalspiel gegen den FC Lau-Brechte

Die Oberliga startet am 14. August

Trainingsbeginn für die Wehmschulte-Elf am Dienstag, 12. Juli

Auch in der kommenden Saison soll es wieder Szenen wie diese nach einem Tor des SuS geben. (Bild: Willi Kreyenkötter)

Am 12. Juli ist für die Oberliga-Fußballer
des SuS Neuenkirchen die Sommerpause vorbei, Tobias Wehmschulte hat seine Spieler
für 19 Uhr zum ersten Training geladen. Die Oberliga-Saison startet am 14. August, zuvor werden die SuS-Kicker fünf Testspiele, ein Pokalmatch und das Christian-Brinkschmidt-Gedächtnisturnier in Hauenhorst bestreiten
und das ist dann der erste Praxistest, denn dieses Turnier ist am ersten Sonntag nach Trainingsbeginn, dem 17. Juli, angesetzt.
Weiter geht es mit den Partien beim Bezirksligisten TuS Altenberge (19. Juli, 19 Uhr) und beim Oberligisten SC Spelle-Venhaus (23. Juli). Das erste Pflichtspiel für den SuS ist das Kreispokalspiel beim A-Ligisten Arm. Ochtrup
am Freitag, 29. Juli, um 19 Uhr. Neuenkirchen
ist amtierender Kreispokalsieger. Die Verschnaufpause nach diesem Pokalauftritt beträgt nur um die 18 Stunden, denn am Samstag, 30. Juli, um 15 Uhr tritt die Wehmschulte-Elf zum Test beim Nachbarn Vorwärts Wettringen an. Am Sonntag, 31. Juli, geht es zum TuS Hiltrup, Sechster der Westfalenliga, Gruppe 1. Nach drei weiteren Trainingseinheiten in der ersten Augustwoche steht bereits die Generalprobe für das erste Meisterschaftsspiel auf dem Plan. Die findet vor eigenem Publikum statt. Am Samstag, 6. August, rollt der Ball ab 14 Uhr im Waldstadion, Gegner ist die 2. Mannschaft von Pr. Münster. Die kam
in der abgelaufenen Spielzeit auf Platz vier in der Westfalenliga, Gruppe 1.

Die Oberligateams-Saison 2016/17

Für die Oberliga Westfalen haben sich folgende Mannschaften qualifiziert:

Der Absteiger aus der Regionalliga West 2015/16:
TuS Erndtebrück

Die verbleibenden Mannschaften
aus der Oberliga Westfalen 2015/16:
Roland Beckum, Arminia Bielefeld II,
ASC 09 Dortmund, TuS Ennepetal,
SpVgg Erkenschwick, FC Gütersloh 2000,
Hammer SpVg, SV Lippstadt 08,
TSV Marl-Hüls, SuS Neuenkirchen,
SC Paderborn 07 II, FC Eintracht Rheine,
Westfalia Rhynern, SuS Stadtlohn

Die zwei Meister der beiden Staffeln der Westfalenliga 2015/16:
SC Hassel (Staffel 1)
FC Brünninghausen (Staffel 2)

Der Sieger des Entscheidungsspiels der beiden Tabellenzweiten
der beiden Staffeln der Westfalenliga 2015/16:
1. FC Kaan-Marienborn (Staffel 2)

PRESSESPIEGEL - PRESSESPIEGEL - PRESSESPIEGEL

Quelle: Samstagsausgabe Münsterländische Volkszeitung

 

PRESSESPIEGEL - PRESSESPIEGEL - PRESSESPIEGEL

Quelle: Samstagsausgabe Münsterländische Volkszeitung