Die Oberligatabelle

SuS verliert im Waldstadion mit 1:4 gegen Bielefeld

Lars Brechler erzielt kurz nach der Pause das 1:1 für den SuS

Da gab es noch einmal Hoffnung im SuS-Lager, als Lars Brechler zum Ausgleich traf.

Foto: Hanna Kreyenkötter

In der ersten Halbzeit war der SuS ohne Torchance, auch die Gäste waren mehr auf Torsicherung bedacht, gingen aber mit der ersten Torchance nach einem schönen Konter durch Nujin Hassan mit 1:0 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es in díe Pause, nennenswerte Torchancen gab es auf beiden Seiten kaum, bis auf einen Bielefelder Lupfer, der ganz knapp das Tor verfehlte. Kurz nach Wiederanpfiff gab es auf SuS-Seite Hoffnung, als Lars Brechler das 1:1 erzielte. Der SuS bestimmte plötzlich das Spiel, kam auch zu Torchancen und geriet trotzdem wieder in Rückstand. Wieder war es Nujin Hassan, der das 2:1 für die Gäste erzielte. Der SuS machte zwar weiter Druck, das nächste Tor gelang den Gästen, Nujin Hassan erhöhte mit seinem dritten Tor auf 3:1, das Spiel war damit gelaufen. Das Tor zum 4:1-Endergebnis für die Bielefelder erzielte in der 89. Minute Almir Kasumovic.