Die Oberligatabelle

LIVETICKER - LIVETICKER - LIVETICKER - LIVETICKER

Oberliga Westfalen: SuS Neuenkirchen vs Spvgg Erkenschwick 1 : 1

Elfmeter versenkt er eiskalt, auch gegen Erkenschwick verwandelte Jörg Husmann einen Strafstoß in der 28. Minute sicher zum 1:1-Ausgleich für den SuS.

(Foto: Willi Kreyenkötter)


 

Gut verkauft hat sich der SuS im Nachholspiel gegen die favorisierte Spvgg. Erkenschwick. Auch wenn es zunächst nicht nach einem Punktgewinn aussah, erkämpfte sich die von Tobias Wehmschulte gecoachte Elf nach 90 Minuten ein verdientes 1:1-Unentschieden. Dabei lag der SuS bereits in der 6. Spielminiute mit 0:1 hinten. Einmal passte die SuS-Abwehr nicht auf, da war es passiert, Daniel Feldkamp bekam zentral frei vor dem Tor den Ball und erzielte mit einem platzierten Flachschuß ins linke Eck die 1:0-Führung für die Gäste. In der 27. Minute wurde es turbolent, der Erkenschwicker Nils Eisen sah nach einer überharten Attacke, Nachtreten, an Julian Knocke im Strafraum die Rote Karte und es gab Elfmeter für den SuS. Diese Chance ließ sich Jörg Husmann nicht nehmen und verwandelte sicher zum 1:1-Ausgleich. In Überzahl hatte der SuS in Folge mehr Spielanteile, Chancen zur Führung blieben auf beiden Seiten in der ersten Halbzeit aber spärlich. Zudem musste Daniel Seidel in der 36. Minute mit einer Platzwunde ausgewechselt werden, für Seidel kam der Spielertrainer der 2. Mannschaft, Björn Laurenz. Der machte seine Sache sehr gut und hatte nach dem Seitenwechsel auch die Chance, den Siegtreffer für den SuS zu erzielen, er wurde aber im  letzten Moment beim  Einschuß gestört. Weitere Chancen auf beiden Seiten blieben ungenutzt, so blieb es beim 1:1. Beide Trainer waren sich nach dem Schlusspfiff einig, ein für beide Teams akzeptables Unentschieden gesehen zu haben.